Der Sport

Rennen

Einradrennen

Der Bereich Rennen umfasst viele verschiedene Disziplinen, die im Regelwerk der International Unicycling Federation unter dem Begriff „Track“ zusammengefasst sind. Zu den Disziplinen gehören neben den klassischen Bahnrennen über 100 m, 400 m und 800 m auch die Einrad spezifischen Wettbewerbe IUF-Slalom, Wheelwalk, Einbein, Gliding, Coasting sowie langsam vorwärts / rückwärts fahren. Eine umfassende Beschreibung aller Disziplinen kann unter der folgenden Adresse https://einrad-bdr.de/upload/file/2017/Rennen.pdf eingesehen werden.

Show

Freestyle

Im Bereich Freestyle präsentieren die Fahrer:innen Küren mit Tricks unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade, abgestimmt auf Musik und mit einer entsprechenden Kostümierung. Bei den Wettkämpfen werden sowohl Einzel-, Paar- und Gruppenküren auf einer normierten Wettkampffläche (28 m x 15 m) gefahren. Eine Jury bewertet sowohl die schwierigkeitsgerade der Technik als auch die Präsentationsform.
 Darbietungen dieser Art bieten sich auch für Auftritte an und sind somit eine gute Möglichkeit, den Sport zu präsentieren.

Teamsport

Einradbasketball

Beim Einradbasketball werden die meisten Regeln des normalen Basketballspiels angewandt und zum Teil angepasst. Da nicht gelaufen sondern gefahren wird, ist ein Schritt hier mit einer halben Radumdrehung gleichzusetzen. In der EGM gibt es die Mannschaft EGM-Baskets, die regelmäßig Einradbasketball trainiert und im Rahmen der nationalen und internationalen Wettbewerbe an den Start geht.