Über uns

Im Jahr 2003 wurde durch den Zusammenschluss verschiedener Einradvereine aus der Region die Einradgemeinschaft Münsterland e.V. gegründet. Dort können die Sportlerinnen und Sportler des Einradsports gemeinsam mit Gleichgesinnten trainieren und Wettkämpfe bestreiten.



Momentan sind es fast einhundert Einradfahrer, die unter dem Dach der EGM zusammengeführt sind.
Die gewählte Kooperationsform belässt jede Sportlerin und jeden Sportler im Heimatverein, dem sie oder er sich verbunden fühlt, weil dort die ersten Schritte in unserer Sportart gemacht wurden. Sie ermöglicht aber gleichzeitig eine Bündelung und Konzentration der Kräfte (bei Sportlerinnen, Sportlern und Trainern) und Talente zur Förderung des Leistungsgedankens im Einradsport.


So trainieren Sportlerinnen und Sportler aus Oelde und Freckenhorst, aus Telgte und Sassenberg, aus Ostbevern und Münster, aus Schwege und Warendorf, sowie aus Milte, Einen und Müssingen; also eben EinradfahrerInnen aus dem gesamten Münsterland regelmäßig gemeinsam zur Vorbereitung ihrer Auftritte und für NRW-Meisterschaften, Deutsche Meisterschaften, Europameisterschaften sowie auch Weltmeisterschaften.




Wir trainieren hauptsächlich im Stadion der Bundeswehrsportschule in Warendorf, einem bestens ausgestatteten Olympiastützpunkt, der uns dankenswerterweise von der Stadt Warendorf zur Verfügung gestellt wird.

Besucher

Aktuell sind 18 Gäste und keine Mitglieder online