ECM 2019

Anfang September konnten wir zum wiederholten Mal unsere eigene Veranstaltung, den Einrad-Cup-Münsterland ausrichten. Am 07.09.2019 haben wir Sportlerinnen und Sportler bereits zum zum vierten Mal bei dieser Veranstaltung empfangen. Im Stadion der Sportschule der Bundeswehr in Warendorf ausgerichtet. Nachdem wir bereits am Freitag mit unseren Sportlerinnen und Sportler und zahlreichen Helfern die notwendige Technik aufgebaut sowie das Stadion aufgeräumt und geputzt haben, konten die insgesamt 97 Teilnehmer*innen den Wettkampf von Beginn an genießen. Auch das Wetter spielte nach einer verregneten Nacht pünktlich zum Start des Wettkampfes mit und verschonte die Veranstaltung vor weiterem Regen. Mit 32 Fahrer*innen, von denen sechs sogar ihre Wettkampfpremiere feiern konnten, stellten wir bei unserem Heimspiel wie zu erwarten die größte Teilnehmergruppe!
IMG 6297Über 42 Medaillen in den Wertungen der Altersklassen - davon 9x Gold, 12x Silber und 21x Bronze – gewannen unsere  FahrerInnen der Einradgemeinschaft.
In der Altersklasse U11 konnte Sarah Heidecker sich in den Disziplinen 800 m, 50 m Einbein und 30 m Radlauf über die Bronzemedaille freuen. In der Disziplin IUF-Slalom sicherte sich Annika Bechtrup den dritten Rang und konnte sich somit ebenfalls über eine Medaille freuen.

Bei den Rennen in der Altersklasse U13 konnte Julia Potthoff sich über die 800 m über den Sieg und den zweiten Platz bei den 50 m Einbein freuen. Johanna Schlieper gewann die Rennen in den Kategorien 50 m Einbein und IUF-Slalom und errang den dritten Platz über die 800 m. Carolin Schulze Westhoff sicherte sich Rang 2 bei den 100 m und jeweils die Bronzemedaille in den Disziplinen 50 m Einbein und IUF-Slalom.

Bei den Damen der Altersklasse U15 überstrahlte Sonja Brandwitte die Konkurrenz und sicherte sich die Siege in den Disziplinen 50 m Einbein, Hochsprung, Weitsprung und Coasting sowie die Silbermedaillen über 100 und 800 m. Weitere zweite Plätze sicherten Sich Lena Alke (IUF-Slalom), Lisa Hagedorn (Hochsprung, Weitsprung, Coasting) und Carolin Schlieper (800 m). Zu ihren drei Silbermedaillen konnte Lisa Hagedorn noch drei Bronzemedaillen (100 m, 50 m Einbein, IUF-Slalom) hängen. Auch Anna Lena Pille konnte Bronze gewinnen (Weitsprung).


Pia Laumann (Weitsprung) und Nina Ehl (30 m Radlauf) konnten sich über Silbermedaillen in der Altersklasse U17 freuen.
Christin Schulze Westhoff erreichte im 800 m Rennen den dritten Rang in der Alterklasse U19. Gleich sechs mal (100 m, 800 m, 50 m Einbein, 30 m Radlauf, Hochsprung und Coasting) wurde Leonie Brandwitte (19+) Drittplatzierte. Zu den Medaillengewinnern kann sich Udo Heidecker mit seinem dritten Platz in der Kategorie 40+ mixed beim 100 m Rennen zählen. Bei den Staffeln gewannen sowohl die U11 und die U15 Staffel die Goldmedaille.
0MFOio7A
Auch die Staffeln der EGM konnten super Ergebnisse erzielen: Fünf von sechs Staffelteams landeten auf dem Treppchen. Dabei stand sowohl eine der beiden U11 Staffeln als auch eine der U15 Staffeln auf Platz 1, eine weitere U15 Staffel auf Platz 2 und die 15+ Staffel, sowie die zweite U11 Staffel auf Platz 3.In den Finalwertungen der Altersklasse U15 (Juniorenfinals) konnte Sonja Brandwitte vier 1. Plätze (50 m Einbein, Hochsprung, Weitsprung und Coasting) sowie einen 2. Platz (100 m) als auch einen 3. Platz (800 m) erzielen. Lena Alke erreichte 2x Rang 3 (50 m Einbein, 30 m Radlauf) und 1x Platz 2 (IUF-Slalom). Lisa Hagedorn gewann jeweils 3x Silber (Hochsprung, Weitsprung, Coastin) und 3x Bronze (100 m, 50 m Einbein, IUF-Slalom). Carolin Schlieper gewann Silber über 800 m und Anna Lena Pille Bronze im Weitsprung.

Im Hochsprung gewann Leonie Brandwitte Bronze im Damenfinale (15+).Die Gesamtwertung der Damen 15+ gewannen punktgleich Jolin Klein (DJK Adler 07 Bottrop) und Lisa-Maria Hanny (TSV Kastl e.V.) vor der Drittplatzierten Nina Nentwig (ebenfalls Bottrop). Bei den Herren U30 triumphierte Jakob Prinz (ebenfalls DJK Adler 07 Bottrop) vor Malte Roggatz (MSV Duisburg Einradzebras) und Luis Albers (Vanny Düsseldorf). Dessen Teamkollege Gerd Theisen sicherte sich den Sieg in der Gesamtwertung Herren 30+ vor Thorsten Kraus (MSV Duisburg Einradzebras) und Konstantin Brandwitte (EGM).
Sonja Brandwitte krönte ihre Spitzenleistung mit dem Gesamtsieg bei den Damen U15 vor Annika Kraus (Einradzebras) und ihrer Teamkollegin von der EGM Lisa Hagedorn.

Die Gesamtwertung in der Kategorie Mixed U11 dominierten die Geschwister Frida und Lotta Große-Sender (DJK Adler 07 Bottrop) vor Torben Kraus (MSV Duisburg Einradzebras).

Dank des Sponsorings von Ajata (einradversand.de) und Mad4one (mad4one.com) konnte im Anschluss an die Wettkämpfe noch eine Verlosung von Einradzubehör und -kleidung stattfinden, bei der sich 15 Teilnehmer über ihre Gewinne freuen konnten.

Wir bedanken uns hiermit erneut bei den Helfern und Teilnehmern und freuen uns über die gelungene Veranstaltung. Auch unser Trainerteam freut sich über den gelungenen Abschluss der Wettkampfsaison und wir hoffen auf eine ebenso gelungene Wiederholung im nächsten Jahr.
IMG 6299